Obermaubach.de

rureifel
RUREIFEL
Natur erleben

 

Obermaubach stellt sich vor

Seit über 850 Jahren ist Obermaubach als Grafschaft Molbach historisch belegt. Geschichtlich wird eine Burg erwähnt, die jedoch nie fertiggestellt wurde.Heute kann man als letzten Überrest hier von nur noch einen Torbogen am Ortseingang von Obermaubach erkennen.

Obermaubach und Obermaubach-Schlagstein mit seinen ca. 2000 Einwohnern gehört zu einem gern besuchten Naherholungsgebiet, das sich idyllisch an den Rand des Naturparks Nordeifel bettet. Camping-Freunde finden in Schlagstein einen gut ausgerüsteten Campingplatz vor. Durch seine Lage am Stausee und seinen historischen Dorfcharakter, der durch zahlreiche Fachwerkhäuser geprägt wird, ist Obermaubach ein gern gewählter Wohnort. Die Wohnlage wird durch einen Kindergarten und eine Grundschule mit Lehrschwimmbecken ebenso bereichert, wie durch das tägliche Miteinander der Dorfgemeinschaft.

Diverse Vereine und Arbeitsgemeinschaften kümmern sich um Pflege und Erhalt des Dorfes und des Brauchtums. Mehrmals im Jahr finden die unterschiedlichsten Veranstaltungen, wie das Pfingstfest, die Kirmes mit dem traditionellen Hahneköppen (natürlich mit einem Stoffhahn), das Weinfest und ein Weihnachtskonzert statt. Auch die tollen Tage kommen nicht zu kurz. Nach dem sonntäglichen Karnevalsumzug findet man sich in der Turnhalle der Grundschule zu einem Karnevalsausklang zusammen, der Jung und Alt immer wieder begeistert. Besucher und Interessierte aller genannten Veranstaltungen sind jederzeit herzlich willkommen.

Für Übernachtungs- und Tagesgäste, die Erholung, Ruhe und eine gute Infrastruktur suchen, ist Obermaubach ein ideales Ziel. So stehen dem Besucher zahlreiche gastronomische Einrichtungen, Hotels, Pensionen und private Unterkünfte zur Verfügung. Mit der Rurtalbahn, die einen regelmäßigen Fahrplan bietet, können viele Regionen der Eifel angefahren werden, so dass dem Übernachtungsgast eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Erkundung geboten werden. Durch die neu errichtete Fischtreppe am Stausee ist in Obermaubach eine weitere Attraktion entstanden, durch die die Ortschaft weithin zu einem gern besuchten Ziel erklärt wird. In den Sommermonaten bietet ein Bootsverleih die Möglichkeit, eine kleine Bootstour auf dem Stausee zu genießen. Durch den Erwerb von Angelkarten kann man auch sein Glück als Petri-Jünger versuchen. Die Fischtreppe ist mittlerweile ein gern genutzter Ausgangspunkt, um einen der zahlreichen Wanderwege, unter anderem den Wald- und Wasserlehrpfad, zu erkunden. Begibt man sich auf den Weg zur kleinen Waldkapelle, entschädigt am Ziel ein herrlicher Blick auf Obermaubach für die Anstrengungen des Fußmarsches. Vielleicht beobachtet man dabei sogar die Flugkünste der Paraglider, die sich bei guten Witterungsbedingungen von diesem Berg ebenfalls in die Lüfte erheben. Über den Rur-Ufer-Rad-Weg, der entlang des gesamten Stausees führt, ist auch für die Fahrradfahrer unter den Gästen, Obermaubach gut zu erreichen. Wer möchte, macht einen kleinen Zwischenstopp bei Kaffee und Kuchen im Café , betätigt sich weiterhin sportlich bei einem kleinen Ausritt auf dem Reiterhof oder bei einem Tennismatch. Danach lässt man einfach den Tag angenehm bei einem guten Essen in einem der zahlreichen Restaurants ausklingen.




1 2 3 4 5 6 7
Copyright © 2009, Obermaubach.de
realisiert durch Internetagentur Lehnen